pcwebseite
  Home
 
Avira Antivir 10
Avira Antivir ist in Version 10 auf den Markt und schon hagelt es die erste
Kritik. Denn mit an Bord befindet sich die neue Verhaltenserkennung ProActiv
jedoch haben die Hersteller die Kleinigkeit vergessen zu erwähnen das ProActiv
nur auf 32-Bit Windows Systemen läuft. Wer ein 64-Bit Windows System sein eigen
nennen darf dem bringt diese Funktion herzlich weinig. Leider wurde weder auf
dem Cover noch in der Bedienungsanleitung darauf hingewiesen. Grund dafür ist
das System von Avira den Kernel Hooks verwendet der in 64-Bit Versionen nicht
zur Verfügung steht. Derzeit wird aber mit Hochdruck an einer 64-Bit Version
gearbeitet vor allem für Vista und Windows 7. Einen genauen Zeitraum allerdings
konnte man von Seitens Avira nicht erfahren.

VLC media player 1.1.0
Unter dem Decknamen "The Luggage" ist seit wenigen Tagen die erste Vorabversion
des VLC media player 1.1.0 verfügbar. Für Windows und Linux Anwender bedeutet
das unter anderem GPU-Decoding. Bei Windows setzt man dabei auf DirectX Video
Acceleration (DXVA2) und bei Linux auf Video Acceleration API (VAAPI). Neu ist
auch ein erweiteter Fundus für zusätzliche Formate und Codecs vor allem aus dem
Audiobereich. Damit eingeschlossen sind so zum beispiel: ATRAC, AMR (Narrow
Band), Windows Media Voice/Speech, DVD-Audio, ADPCM in FLV-Videos, MIDI-Dateien
(unter Windows), FLAC sowie Vorbis mit 7.1-Sound. Gelernt hat der VCL Player
auch Untertitel von Blu-ray-Dumps und DVB-HD wieder zu geben. Und unter Windows
7 ist es erstmals möglich den Player in die Taskleiste zu installieren.
 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=